14.09. Heute in der Tz

“Wer beim Bummeln durch die 4500 Quadratmeter erschöpft ist, kann sich an der Herzog Bar bei Champagner und Kaffee stärken. Gestaltet hat den Bereich – in hellgrauem Terrazzo mit Marmorintarsien, sanften Orange- und Terrakottatönen – der britische Architekt John Pawson, der ebenfalls zur Eröffnung anreiste.”

Hier gehts zum ganzen Artikel

( Bildquelle: tz-online.de )

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.